Keilnut


Keilnut
Keil|nut, die (Technik): schräge, nach innen enger werdende Nut.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Keilnut — historische Keilverbindungen Ein Nasenkeil am Zapfen und Segmentzahnrades eines Gießereiofens …   Deutsch Wikipedia

  • Keilnase, Keilnut — Keilnase, Keilnut, s. Keil …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grubeninstrumente [1] — Grubeninstrumente (s.a. Grubenmessungen) sind die vom Markscheider in und auf der Grube verwendeten Meßinstrumente [1]–[4], zum Teil die bekannten geodätischen Instrumente, die den Grubenverhältnissen – künstliche Beleuchtung,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • schrauben — eine Schraube anziehen * * * schrau|ben [ ʃrau̮bn̩] <tr.; hat: 1. mit einer Schraube, mit Schrauben (in, an, auf etwas) befestigen: die Kotflügel an die Karosserie schrauben; sein Namensschild auf die Tür schrauben. Syn.: festmachen an, ↑… …   Universal-Lexikon

  • Profile — 1 das Winkeleisen 2 der Schenkel (Flansch) 3 7 Eisenträger (Baustahlträger) m 3 das T Eisen 4 der Steg 5 der Flansch 6 das Doppel T Eisen 7 das U Eisen 8 das Rundeisen 9 das Vierkanteisen 10 das Flacheisen 11 das Bandeisen 12 der Eisendraht 13 50 …   Universal-Lexikon

  • Maschinenteile — 1 das Winkeleisen 2 der Schenkel (Flansch) 3 7 Eisenträger (Baustahlträger) m 3 das T Eisen 4 der Steg 5 der Flansch 6 das Doppel T Eisen 7 das U Eisen 8 das Rundeisen 9 das Vierkanteisen 10 das Flacheisen 11 das Bandeisen 12 der Eisendraht 13 50 …   Universal-Lexikon

  • Kampfpanzer 70 — / Main Battle Tank 70 Kampfpanzer 70 der US Streitkräfte …   Deutsch Wikipedia

  • Grubenzimmerung — oder kurz Zimmerung heißt der Grubenausbau (s.d.) in Holz. Gewöhnlich wird wegen des geraden Wuchses und des hohen Harzgehaltes Nadelholz verwendet, das teure Eichenholz nur da, wo auf die Haltbarkeit des Ausbaues großer Wert zu legen ist. Die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Keilnutenherstellung — Keilnutenherstellung. A. Zur Herstellung der Keilnuten in Naben von Riemenscheiben, Zahnrädern, Kupplungen u. dergl. benutzt man Räummaschinen (s.d.) und Stoß und Feilmaschinen (s. Stoßmaschinen). Dem besonderen Zweck dienen die Keilnutenhobel… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kupplungen [1] — Kupplungen, in Triebwerken, verbinden aneinander stoßende Wellen oder eine Welle mit einer Scheibe, die lose auf der Welle selbst oder einer sie umgebenden Hohlwelle sitzt. Feste Kupplungen dienen zur dauernden Verbindung zweier Wellenenden.… …   Lexikon der gesamten Technik


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.